ver.di informiert: Änderungen der Arbeitszeitverordnung für Bundesbeamt*innen beschlossen

ver.di

Die Bundesregierung hat am 16.12.2020 eine Verordnung zur Weiterentwicklung dienstrechtlicher Regelungen zu Arbeitszeit und Sonderurlaub beschlossen. Die Verordnung enthält einige begrüßenswerte Änderungen bei der Einrichtung von Langzeitkonten und bei der Anerkennung von Reisezeiten. ver.di kritisiert hingegen, dass bei dieser Gelegenheit nicht auch das dringende Thema der Angleichung der Wochenarbeitszeiten der Bundesbeamt*innen aufgegriffen wurde.

ver.di bezieht Position gegen längere Höchstarbeitszeitgrenze (geplante Änderung der Arbeitszeitverordnung)

ver.di

Auf Bundesebene wird derzeit über eine Änderung der Arbeitszeitverordnung (AZV) diskutiert.

In dem bereits vorliegenden Referentenentwurf gibt es beispielsweise Änderungen bei der Anerkennung von Reisezeiten.
Aber es soll auch die Möglichkeit geben, dass im Bereich der Bundesbeamtinnen und Beamten die Arbeitszeit verlängert wird!